Der Deutsche Ärztetag hat wiederholt verbindliche Personaluntergrenzen im Gesundheitswesen gefordert. Eine Überlastung des Personals stellt einen wesentlichen Risikofaktor für Patientinnen und Patienten dar. Dies betrifft insbesondere auch die Umsetzung hygienischer Standards in den Krankenhäusern. Die Stellungnahme der Bundesärztekammer: https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Stellungnahmen/PpUGV.pdf