Rekrutierung von Pflegekräften

Wegen Mangels an Pflegekräften Patienten für Kinderintensivstation abgewiesen

Wegen Mangels an Pflegekräften Patienten für Kinderintensivstation abgewiesen

Weil es zu wenig Pfleger und Krankenschwestern gibt, muss die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) Patienten für die Kinderintensivstation abweisen. Die Kinderintensivstation hält sich dabei an die von der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensivmedizin (DIVI) herausgegebene Empfehlung, dass eine Pflegekraft sich höchstens um zwei Patienten gleichzeitig kümmern sollte. Das hat zur Folge, dass bis zu 30 Prozent der 18 Betten auf der Station zwischenzeitlich nicht belegt werden können. Link zum Thema: https://www.kma-online.de/aktuelles/pflege/detail/wegen-mangels-an-pflegekraeften-patienten-fuer-kinderintensivstation-abgewiesen-a-38707

By |2018-10-23T17:21:57+00:00Oktober 23rd, 2018|Allgemein|