Rekrutierung von Pflegekräften

Blog

Pflegepersonaluntergrenzen: DKG warnt vor der Schließung von Intensivbetten

By |2018-10-23T16:57:03+00:00Oktober 23rd, 2018|Allgemein|

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat vor gravierenden Aus­wirkungen auf die Intensivmedizin gewarnt, sollten die vom Bundesgesundheits­ministerium (BMG) festgelegten Pflegepersonaluntergrenzen in Kraft treten. Grundsätzlich begrüßt die DKG die geplanten Maßnahmen, mit denen die Politik im Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) die Finanzierung von Pflegekräften im Krankenhaus verbessern will. Zu diesen Maßnahmen zählen unter anderem die komplette Bezahlung neuer oder aufgestockter Pflegestellen durch die Krankenkassen oder die vollständige Refinanzierung von Tarifsteigerungen im pflegerischen Dienst. Die vollständige Refinanzierung der Pflegekosten werde […]

Mehr Ärzte, mehr OPs aber nicht meht Pflegende.

By |2018-10-23T16:52:31+00:00Oktober 23rd, 2018|Allgemein|

Der seit Jahren bestehende Mangel an Pflegekräften führt regelmäßig zu gefährlichen Situationen für Patienten und zur Überlastung der Mitarbeiter.Viele Pflegekräfte verlassen daher ihren Beruf, da sie die Arbeitsbedingungen für unerträglich halten und keine Verantwortung für die teilweise unhaltbaren Zustände übernehmen wollen. Link zum Thema: https://www.zeit.de/arbeit/2018-02/krankenhaus-pflege-fachkraeftemangel-bezahlung-mangel

Klinikum München zahlt 8000 Euro Prämie für neue Pflegekräfte

By |2018-10-23T16:45:16+00:00Oktober 23rd, 2018|Allgemein|

Das Problem des Fachkräftemangels an Krankenhäusern wird zunehmend dramatischer. Um Lösungen zu finden, lassen sich die Kliniken einiges einfallen. Manche zahlen etwa Prämien für die Anwerbung neuer Mitarbeiter. Link zum Thema: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/fachkraeftemangel-staedtisches-klinikum-zahlt-euro-fuer-neue-pflegekraefte-1.3836221-2